großes Verkaufsargument Druckabfall

Ladeluftkühler? was ist es wirklich? Es ist wirklich wichtig, den Motor von Fahrzeugen wie viel kühler wie möglich zu halten. Es ist im besten eines Fahrzeugs, cool zu bleiben, wie es für die Bearbeitung von ihm optimiert ist.

Wissenschaftler haben immer gearbeitet effizientere Motoren zu bekommen. Effizienz hängt auch davon ab, wie viel Luft in den Motor angetrieben wird, und wie Kühler ist.

Die Kühle der Luft ist sehr wichtig, da sie dafür sorgt, dass die Luft über eine dichte und kühle Luft zugeführt wird, die schließlich in einer Menge Energie vom Motor erzeugten zur Folge hat.

INT1

Luftkühler
Kern Größe 450 * 300 * 76 mm 2.5 "Inlet Outlet &

Was ist ein Ladeluftkühler?

 Ein Ladeluftkühler ist ein Gerät, das verwendet wird, um den Luftkühler zu halten, bevor es in den Motor gelangt. Es hat mehrere Arbeitsmethoden. Ein Zwischenkühler ist vor allem vor den Fahrzeugen montiert, wie viel Belastung wie möglich zu erhalten.

Ladeluftkühlern sind nicht in jedem Fahrzeug gibt, verwendet. Autos einen Turbo oder Kompressor-Motoren mit benötigen Ladeluftkühlern.

Warum ist Kühler benötigt?

 Wir wissen, dass der Auto-Motor besser funktioniert, wenn es mit mehr Luft Schub vorgesehen ist. Ladeluftkühlern für genau den gleichen Zweck verwendet.

Luft aus dem Kompressor immer heiß und ist zu einem gewissen Grad dicht. Ein Zwischenkühler macht es möglich, dass die Luft aus einem Kompressor kommende kühler wird, bevor es in den Motor gelangt. So macht es den Luftkühler und als Ergebnis Luft bekommt auch dichter. Je dichter die Luft ist, desto besser ist es.

Eine dichte Luft wird den Motor mit mehr volumetrischen Luft sorgen, um mehr Leistung als ein Ergebnis zu erzeugen. Die Notwendigkeit eines Zwischenkühlers ist schiere in den Sportwagen und Fahrzeugen, welche eine Menge Energie zu erzeugen.

9352 Wasserkühler 2

Wasser zu Luftkühler -Größe 12 "x11" x4.5 "

astra Kühler-Kits

Schwarz Kühler-Kit für ASTRA VXR Z20LEH 2.0T

Wie funktioniert Kühler arbeiten?

Die Arbeitsweise eines Zwischenkühlers ist nicht viel komplexer. Ladeluftkühlern sind zu sehr vor den Fahrzeugen vorhanden. Sie enthalten dünne Lamellen, die die kommende Luftführung. Die Luft aus dem Kompressor erreicht die Ladeluftkühler als heiße Luft. Es sind dünne Rohrleitungen, durch die die Luft von dem Kompressor bewegt.

Die Außenluft, die aufgrund der Geschwindigkeit eines Fahrzeugs der Ladeluftkühler mit hohen Geschwindigkeit trifft, erzeugt eine kühlende Wirkung auf Rohre. Dieser Effekt macht den inneren Luftkühler und dichter als es vor dem Erreichen der Ladeluftkühler war.

Zwei Arten von Ladeluftkühlern

Als Ergebnis ist der Motor in viel mehr Volumen dichter Luft atmen kann und somit zusätzliche Leistung zu erzeugen, die in höherer Endgeschwindigkeit führt. Je größer die Oberfläche des Ladeluftkühlers, ist umso wirksamer für den Job. Ladeluftkühlern sind weit verbreitet heute durch hohe Leistung Autos und anderen Fahrzeugen eingesetzt. Es gibt zwei Haupttypen von Ladeluftkühlern:

Luft-Luftkühler

traurig

Ein Luftkühler verwendet, die Luft als Kühlmittel. Luft von außen macht die Innenluft, kühle und dichter. Diese Ladeluftkühlern sind weiter verbreitet als die anderen.

Wasser-Luft-Ladeluftkühler

9638 Wasser intercooler1

Diese Zwischenkühlern verwenden Wasser als Mittel die Luft aus einem Kompressor kühl zu halten. Wasser genommen wird auf die Rohre enthalten, Druckluft und die Wärme aus den Rohren in die Flüssigkeit außen übertragen. Diese Ladeluftkühlern sind viel ähnlich einem Heizkörper und sind nicht viel weit verbreitet.